Ausrüstung Burgenland Extrem 2019

Packe packe Trailrucksack

In 2 Tagen ist es soweit, der Burgenland Extrem steht wieder an. Ein Ultralauf der besonderen Art: 120km rund um den Neusiedlersee. Damit ich das Abenteuer perfekt ausgerüstet beginne, habe ich hier meine Packliste zusammengestellt.

Kalt, Wind und 120km – Burgenland Extrem halt

Der Wetterbericht ist dieses Mal nicht ganz so barmherzig wie in den letzten beiden Jahren. Es wird mit -5 Grad kalt und der starke Wind macht es noch kälter. Daher will ich gut ausgerüstet sein! Hier meine Ausrüstung für den Burgenland Extrem.

Basics:

  • Winterlaufhose
  • kurzes Shirt
  • Langarm-Shirt mit Turtleneck
  • Lauf-Stutzen
  • meinen Lieblings Sport-BH
  • Stirnband
  • Schlauchtuch um den Hals
  • winddichte Handschuhe

Für drüber:

Das alles werde ich im Rucksack mittragen oder eh schon anhaben.

  • Softshell Weste, damit es am Oberkörper schön Warm bleibt
  • dünnen Windbreaker
  • Primaloft Rock (sonst friert mir der Arsch ab)
  • Falls es nötig ist: Isolationsjacke
  • Sonnenbrille mit hellen Gläsern

Für den Ernstfall:

Ich hoffe um ehrlich zu sein nicht, dass ich die Sachen wirklich benötige, aber ich hab’s sicherheitshalber dabei. Zwar nicht im Rucksack, aber meine bessere Hälfte wird als „Rettungskapsel“ mit dem Auto in der Nähe sein.

  • Regen-Überhose (nicht nur gegen Regen und Wind ab, sonder hält auch schön warm)
  • Hardshell Regenjacke
  • Daunen-Handschuhe
  • Haube
  • Wärme Kissen
  • Grödel
  • Trailstöcke

Außerdem nehme ich einen kompletten Satz Wechselkleidung mit. Das habe ich in den letzten beiden Jahren gelernt: Es gibt nichts schlimmeres als nass geschwitzt auszukühlen. Dh. von der Unterhose bis zum Langarm-Shirt hab ich alles doppelt dabei und werde mich notfalls im Auto schnell umziehen.

Außerdem: Essen, trinken und wohlfühlen

So viel braucht man unterwegs beim Ausrüstung Burgenland Extrem eigentlich garnicht, daher hab ich nur folgendes mit:

  • 1 Softflask Cola oder Iso
  • Müsliriegel
  • Salztabletten
  • Reisepass und bissl Geld
  • Stirnlampe und Warnweste
  • Handy
  • Fettstift
  • Rettungsdecke

Mich hat die Aufregung schon voll in der Hand, daher studiere ich noch mal die Tipps vom Veranstalter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.